Konzerte

Die Lüttelforster Orgel ist zwar klein, aber fein. Sie hat nur 10 Register, ist aber wegen ihrer barocken Ausrichtung bei Organisten als ein Instrument beliebt, das mit der Vielfalt der Klangfarben überrascht.

Deshalb finden auch immer wieder Orgelkonzerte in der Kirche St. Jakobus statt. Auf Initiative des Fördervereins für Kultur und Tradition Lüttelforst e.V. setzen seit 2008 regelmäßige Sommerkonzerte diese Tradition fort.

Nach einem Konzert des Niederländers Rob Waltmanns, u.a. Leiter von Meisterkursen am Koninklijk Conservatorium Den Haag, im Oktober 2008 wurde die Lüttelforster Orgel auch in die Konzertreihe der Limburger Orgelfreunde aufgenommen. Dieses Konzert fand 2009 statt. Im September 2010 gaben der Organist René Rolle und die Sopranistin Katja Henkes-Rolle ein Konzert mit Musikstücken aus der Barockzeit.

Im Jahr 2011 sind zwei Konzerte geplant. Am 27.03.2011 spielt der Schwalmtaler Organist und Chorleiter Josef Beckmanns, und am 26.06.2011 der Kantor der Pfarre St. Matthias Stefan Lenders. Dieser hat bereits am 13.02.2011 Orgelmusik von C. P. E. Bach und Domenico Zipoli während des Sonntagsgottesdienstes vorgestellt.

(H.-J. Bonsels, 22.02.2011)